Geistliches Wort
zum Palmsonntag 2021


24.3.2021

Liebe Gläubigen unserer Wallfahrtskirche St. Maria in der Kupfergasse!

„Hosanna dem Sohne Davids.
Hochgelobt sei der da kommt im Namen des Herrn.
Hosanna in der Höhe!“

Mit dem Palmsonntag treten wir ein in die große Heilige Woche, die Karwoche. Nehmen wir unseren Heiland und Erlöser wie die Einwohner Jerusalems freudig auf in unseren Kirchen und vor allem in unseren Herzen. Danken wir dem Herrn für seine bleibende Gegenwart in der heiligen Eucharistie. Am Karfreitag sind die Jubelrufe schlagartig umgeschlagen in das Geschrei an die Ohren des Statthalters Pontius Pilatus: „Weg mit ihm, kreuzige ihn!“ Legen wir alles Leid, das uns in diesen Tagen zu tragen auferlegt ist, auf das Kreuz Jesu, das er für uns und vor uns getragen hat. Beten wir für die Menschen, die es besonders schwer haben. Lassen wir uns in die Erlösung von Sünde und Tod hineinnehmen, die der Herr uns durch sein Leiden und Sterben und seine Auferstehung erwirkt hat.

Das wünscht Ihnen auf die Fürbitte der schmerzreichen Gottesmutter Maria
mit herzlichen Segensgrüßen

Ihr Pastor Thomas Vollmer


Einen Link zu den täglichen Lesungen und zum täglichen Evangelium
finden Sie auf jeder Seite unserer Gottesdienstordnung.

 

aktualisiert am: 28.03.2021

Webmaster:  L. Valder

 
Besucherzaehler