Pfarrer Vosen:
Vergelt’s Gott!

und Heilige Messe zur Verabschiedung


 


Vergelt’s Gott!

Sage ich allen, die bei meiner bewegenden Abschiedsfeier am 1. September zugegen waren. Es war eine überwältigende Teilnahme, die mich sehr gestärkt hat. Von Herzen danke ich für alle Gebete und großherzigen Gaben, für jegliches Zeichen der Verbundenheit. In der nächsten Zeit kann ich an die Anschaffung der neuen Küche gehen!

Täglich haben Sie und habt Ihr einen festen Platz in meinen Gebeten und beim heiligen Messopfer und ich bitte sehr, auch mich und meine künftige Tätigkeit in Wuppertal-Barmen weiter betend Gott dem Herrn anzuempfehlen.
Christi Liebe umschließt uns immer, wo wir auch sein mögen. Wir werden einander, das ist meine Überzeugung, nicht aus dem Blick verlieren.

Bornheim-Hersel, den 11. Oktober 2018
Klaus-Peter Vosen, Pfr.
Diözesanpräses der Theresianischen Familienbewegung „OmniaChristo“

und ab dem 1. Dezember 2018
Pastor an St. Antonius in Wuppertal-Barmen

 


 

 

Heilige Messe zur Verabschiedung
von Pfarrer Klaus-Peter Vosen am 1.9.2018




Begrüßung,
Erklärungen
Predigt Fürbitten Vermeldungen,
Segen
Start Start Start Start


 

aktualisiert am: 25.10.2018

Webmaster:  L. Valder