Frühlingsfest der Senioren in 2004

 

 

Die mehrfachen Treffen der Senioren im Laufe der letzten Jahre erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit, sie gehören fast schon zur Tradition unserer Pfarrgemeinde.

So fand auch in diesem Jahr am 20. April 2004 das Frühlingsfest der Senioren statt. Organisation und Durchführung lagen wieder in den bewährten Händen des Apostolatskreises.

Es begann wie immer in der Kirche mit einer heiligen Messe, die von Pfarrer Vosen und Pater Alexander gehalten wurde.

 

 

 

 

 

Die Gehbehinderten wurden von vielen Helfern in ihren Rollstühlen in die Kirche gefahren. Um Platz für die Rollstühle zu schaffen, waren die vorderen Bänke beiseitegeschoben worden

Dann begann das gemütliche Beisammensein im Pfarrsaal. Die Damen des Apostolatskreises und ihre Helfer hatten den Saal einladend hergerichtet. Jeder Gast bekam ein  von der Mädchengruppe gebasteltes Osternest geschenkt. Auf dem nebenstehenden Bild sehen Sie einen Platz an den großen Kaffeetafeln.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den "Hausherrn", Pfarrer Klaus-Peter Vosen, begann das abwechslungsreiche Programm. Sie können es weiter unten nachlesen. Liedgesänge, Texte und Gedichte wechselten einander ab.

Während des Programms wurde auch für das leibliche Wohlbefinden der Gäste gesorgt: es gab Kaffee und Kuchen. Das Kuchenangebot war sehr reichhaltig und wurde vom Apostolatskreis selbst gebacken, entsprechen gut war natürlich die Qualität der Kuchen.

 

 

Nach der Verabschiedung der Gäste durch
H. H. Pfarrer Vosen war auch dieses schöne Fest schon wieder zu Ende.

 

 

 

 

aktualisiert am: 17.1.2006

Webmaster:  L. Valder