Fronleichnam 2013

Die Pfarre St. Maria in der Kupfergasse
nahm als Teil der Großpfarrei St. Aposteln
am Pontifikalamt, an der großen Domprozession
und an der Sakramentsandacht im Hohen Dom teil.



Der Morgen des Fronleichnamsfestes zeigte sich von seiner guten Seite, der Himmel war teilweise bewölkt, und die Sonne schaute immer wieder mal durch. So konnte das feierliche Pontifikalamt auf dem Roncalliplatz gefeiert werden, und auch die große Domprozession konnte vom Wetter ungestört durch die Stadt ziehen.

Wie abgesprochen haben sich auch in diesem Jahr die Pfarrmitglieder und die "Fahrmitglieder" unserer Pfarre gegen 9:15 Uhr im Vorhof der Kirche getroffen und sind zum Hohen Dom gezogen, um dort zusammen mit vielen anderen Pfarrgemeinden am Pontifikalamt und anschließend an der Domprozession  teilzunehmen.

Die Fronleichnamsprozession ist in Köln ein seit vielen Jahrhunderten gepflegtes Ereignis. Sicher gehört Köln zu den Städten, die diesen Brauch sehr bald eingeführt haben, nachdem die Visionen der heiligen Juliana von Lüttich (1192-1258) den Anstoß zu dieser Prozession gaben. Papst Urban IV. hatte dieses Fest 1264 für die ganze katholische Kirche vorgeschrieben.

An der Prozession nehmen seit alters her der Domklerus und in entsprechender Rangordnung die Stände und Altersklassen, die Trachten, Bruderschaften und Zünfte teil.

Die musikalische Gestaltung des festlichen Hochamtes und der Andacht während der Prozession unternahmen der Kölner Domchor und der Mädchenchor am Kölner Dom, begleitet von den Dombläsern und der Orgel.
 


Klicken Sie hier auf das erste Bild - oder auf ein beliebiges. ©

  Klicken Sie doch auch mal auf die F11-Taste.

P43469_korr P43471_korr P43478 P43487 P43500
P43502 P43503 P43504 P43505 P43506
P43507 P43508 P43512_korr P43513 P43514_korr
P43519 P43520 P43522 P43523 P43524
P43525 P43529 P43530 P43531 P43533
P43534 P43538 P43539 P43541 P43544
P43551 P43561 P43563 P43564 P43569
P43570 P43572 P43573 P43575 P43579
 

aktualisiert am: 23.06.2014

Webmaster:  L. Valder